Vertrag verlängert: Trainerin Saskia van Hintum bleibt den Ladies in Black erhalten

Vertrag verlängert : Trainerin Saskia van Hintum bleibt den Ladies in Black erhalten

Die Ladies in Black Aachen können auch weiterhin auf Trainerin Saskia van Hintum bauen. Die 48-jährige Niederländerin verlängerte ihren Vertrag beim Volleyball-Bundesligisten um eine weitere Saison.

Die Ladies in Black Aachen hatten gerade ihre Bundesliga-Begegnung gegen den Potsdamer SC mit 2:3 (21:25, 22:25; 25:19; 26:24, 6:15) verloren, als Hallensprecher André Schnitker dem Publikum in der Halle an der Neuköllner Straße eine gute Neuigkeit verkünden konnte: Aachens Trainerin Saskia van Hintum, deren Vertrag zum Ende der Saison ausläuft, bleibt auch in der kommenden Spielzeit den Ladies erhalten.

„Aufgrund der Vielzahl der Spiele in den vergangenen Wochen hatten wir uns darauf verständigt, für die Vertragsgespräche eine ruhigere Phase abzuwarten“, erklärte Sportdirektor Sebastian Gutgesell. So habe man sich in dieser Woche zusammengesetzt, „und wir sind uns ziemlich schnell einig geworden“.

Zwar habe man auch eine längerfristige Perspektive mit der 48-Jährigen, „aber beide Seiten haben sich zunächst einmal auf eine weitere Saison geeinigt“.

(rom)
Mehr von Aachener Zeitung