Düren: DVV-Pokal: Evivo muss an den Rhein

Düren: DVV-Pokal: Evivo muss an den Rhein

Der Gegner steht fest: Evivo Düren tritt im Achtelfinale des Pokals des Deutschen Volleyballverbandes bei Aufsteiger und Zweitliga-Spitzenreiter TSV Bayer 04 Leverkusen an.

Dies ergab jetzt die Auslosung. Gespielt werden soll nach den bisherigen Überlegungen am Samstag, 28. November, um 17 Uhr.

Die Leverkusener benötigten fünf Sätze, um eine Runde weiterzukommen, bewiesen dabei Nervenstärke: Beim Ligakonkurrenten TSGL Schöneiche lagen sie 0:2 nach Sätzen und 7:11 im Tiebreak zurück, doch: „Wenn man schon so weit fahren muss und zur Belohnung ein schönes Los winkt, dann will man auch gewinnen”, erklärte Bayer-Coach Helmut Weissenbach den unbedingten Siegswillen seines Teams.

Mehr von Aachener Zeitung