Düren: Dünnes im Pokal dabei

Düren: Dünnes im Pokal dabei

Eine mögliche mehrwöchige Sperre für Christian Dünnes ist endgültig vom Tisch: Der Diagonalangreifer von Evivo Düren muss keine Sanktionen mehr durch den Vorstand der Deutschen Volleyball-Liga befürchten.

Das Gremium teilte dem Erstligisten nach der schriftlichen Stellungnahme des Angreifers mit, dass es die Angelegenheit nicht weiter verfolge.

Damit ist Christian Dünnes im Pokalfinale am Sonntag, dem 7. März, im westfälischen Halle spielberechtigt. Gegner ist Titelverteidiger Generali Haching. Die Bayern sind am Samstag auch in der Meisterschaft Evivos Gegner. Die Partie beginnt um 19.30 Uhr in der Arena.

Mehr von Aachener Zeitung