1. Sport

Aachen: Tennis: Meffert im Aachener Hauptfeld

Aachen : Tennis: Meffert im Aachener Hauptfeld

Der Erfolg kam unerwartet und war überwältigend: Der 21-jährige Kasache Andrey Golubew war für das ATP-Challenger in Aachen für die Fachleute so etwas wie der Geheimfavorit auf den Sieg. Nur hat Golubew das Geheimnis ein wenig zu früh gelüftet.

Er ist beim mit mehr als einer Million Dollar dotierten Tennis-Turnier in St. Petersburg erst im Finale an Andy Murray gescheitert. So erteilte Golubew Turnierdirektor Tilo Busch eine Absage.

An seiner Stelle rückt Kurhaus-Spieler Dominik Meffert ins Hauptfeld und bestreitet am Montag (nicht vor 19 Uhr) das „Spiel des Tages” gegen den Weltranglisten-Ersten der Junioren, den Bulgaren Grigor Dimitrov.

Dominik Hrbaty, ehemalige Nummer 12 der Weltrangliste, erhielt für das Turnier eine Wild Card.