Halle/Aachen: Tennis: Kurhaus zu stark für Halle - 4:2

Halle/Aachen: Tennis: Kurhaus zu stark für Halle - 4:2

Bundesligist TK Kurhaus Aachen blieb auch am 3. Spieltag ungeschlagen. Das Team von Trainer Gideon Hilb gewann bei Blau-Weiß Halle 4:2.

Dabei musste der Champions Tiebreak im letzten Doppel beim Stande 10:10 wegen Regens unterbrochen werden, ging aber letztlich mit 14:10 an das Aachener Doppel Jaroslav Levinsky/Michal Mertinak. Die weiteren Siege für Kurhaus holten Rainer Schüttler, Simon Greul und in seinem ersten Match für Aachen Florian Mayer.