Aachen: Tennis: BW Aachen verliert denkbar knapp

Aachen: Tennis: BW Aachen verliert denkbar knapp

Zumindest diesen einen Beweis hat das Frauen-Team von Blau-Weiß Aachen am Sonntag erbracht: Die Aufsteiger-Mannschaft um das Trainer-Duo Steffi und Thilo Fritschi kann in der 1.Bundesliga mithalten.

<

p class="text">

Eine knappere Niederlage als dieses 4:5 gegen Blau-Weiß Berlin gibt es nicht. Nach ausgeglichenen sechs Einzeln (3:3), die Paula Kania, Veronika Kapshay und Magali Kempen für Aachen gewannen, steuerte das Doppel Kania/Kapshay den vierten Sieg für die Gastgeberinnen bei, während Eva Wacanno in zwei Sätzen sowie Klaartje Liebens und Demi Schuurs ihre Einzel im Champions-Tiebreak verloren.

(wp)
Mehr von Aachener Zeitung