1. Sport

Kommentar zum DFB-Team: Politik und Sport gehören doch zusammen

Kommentar zum DFB-Team : Politik und Sport gehören doch zusammen

Diese Woche war eine gebrauchte für Hansi Flicks Mannschaft. Und das nicht erst seit der Auftaktpleite gegen Japan. Was fehlt, lässt sich mit einem Wort zusammenfassen.

eiD pc:e1lpaSh2- gngee paaJn ath vor elaml isen igtzg:ee rotSp dun ilikPto eergönh ebne cohd ma.sunmez minsdteZu bei Hinsa siklcF sf.hacnanMt nDen ni inebed ehnceBire aht eid fFl-BDE asewt esinrmesv sleans, sda ürf flEorg uaf udn wdlrkGituibüega nbeen med atzlP gdwnoteni ti:s .eKeqnonuzs

eWnn aliNks eülS dnu Ncio elethrccStokb rvo nde rnfTeefr dre apernaJ iehr nGieeleeprgs am dun sroag hcon mi ftramSuar rnu roeke,ersnit lsttle hcis dei Fa:ger anHeb rlwkihci alel ide aunnegnWr ovn Mlaeun eNreu dnu sJuhao Kicmihm rsvnet,ndea edi rshe hlidtceu dei tBeuenudg dse ersten npesepslGipur orbhonheegrev haetn?t

aDss nnad ni rde ivfsnefOe hcau ohnc hCrnwcuahcene erd höesnthc eoKtgaier btnireeeb dr,wi unredt dsa adelibstmG dresie hceoW a:b eeeisTilw tsi es ja nagz nett enaeuz,nsh wsa lcisFk meaT eztig. sb,äeZlrha asd ircikhwl ni nenriEgnru ,ibbtel omtkm arbe )hon(c htnci biead  .rmu

eWred im l– Seip ohnc aod,vr wenn ein tosoaMnfcftnsah itm nHda orv dem nMud sla atszEr ürf edi „enO nä“iaotpsbendiveKL- eindne .lols