1. Sport

Jülich: Pokal wichtiger als das Bundesliga-Spiel

Jülich : Pokal wichtiger als das Bundesliga-Spiel

Auch wenn Tischtennis-Bundesligist TTC Jülich am Wochenende zweimal „gefragt” ist: Die weitaus wichtigere Aufgabe läuft am Sonntag ab 14 Uhr beim Zweitligisten Saarbrücken.

Denn dort geht es um das Weiterkommen im Pokal, dessen „Final Four” man ausrichtet. „Auch ohne Hielscher werden wir gewinnen”, ist sich Sportmanager Knut Gollnow sicher, dass die erste Hürde genommen wird.

Sollte dies gelingen, trifft man kommenden Freitag auf Ligakonkurrent Müller Würzburg. Am Freitagabend (19.30 Uhr) gilt der TTC im Bundesliga-Match in Plüderhausen als krasser Außenseiter. „Nur nicht zu Null verlieren”, meint Gollnow, der wahrscheinlich wieder auf Lars Hielscher verletzungsbedingt verzichten muss.