1. Sport

Mosport: Pirro im Glück - Maaßen Dritter

Mosport : Pirro im Glück - Maaßen Dritter

Audi hat in der American Le Mans Series (ALMS) erneut einen Doppel-Erfolg gefeiert.

Der Italiener Rinaldo Capello und Tom Kristensen (Dänemark) gewannen im kanadischen Mosport den siebten Lauf vor Johnny Herbert/Stefan Johansson (Großbritannien/Schweden) und dem Cadillac mit J.J. Lehto (Finnland) und Massimiliano Angelelli (Italien).

Emanuele Pirro überstand einen schweren Unfall unverletzt. Der Audi-Pilot war in einer Rechtskurve von der Strecke abgekommen und im stumpfen Winkel gegen eine durch Reifenstapel geschützte Betonmauer geprallt. Pirro wurde zur Röntgenuntersuchung ins Krankenhaus gebracht.

In der GT-Klasse belegte Porsche-Werkspilot Sascha Maaßen (Aachen) mit Partner Lucas Luhr den dritten Platz. Der Lola-Prototyp mit der Aachenerin Claudia Hürtgen schied nach 59 Runden aus.