Köln: Köln-Manager Schmadtke: Schuldenabbau dauert relativ lange

Köln : Köln-Manager Schmadtke: Schuldenabbau dauert relativ lange

Jörg Schmadtke geht als Manager des 1. FC Köln davon aus, dass die finanzielle Konsolidierung des Fußball-Zweitligisten nicht im Schnelldurchgang erledigt sein wird.

„Ich vermute, dass der Schuldenabbau länger dauert. Es sei denn, wir haben außerordentlichen sportlichen Erfolg, der nicht geplant war”, sagte Schmadtke dem „Kölner Stadt-Anzeiger” (Donnerstag). Seriös dauere ein Schuldenabbau vom mehr als 30 Millionen Euro „relativ lange”, ergänzte er.

Sollte der Zweitliga-Herbstmeister mit seinem österreichischen Trainer Peter Stöger die Rückkehr in die Erstklassigkeit schaffen, könne nur der Klassenverbleib das einzige seriöse Ziel der kommenden Saison sein, führte Schmadtke weiter aus. Danach müsse man sich Stück für Stück etablieren und nach vorn arbeiten. Schmadtke: „Die Stabilisierung wird auch drei, vier Jahre dauern.”

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung