Mönchengladbach: Zweikampf im Training: Ter Stegen bricht sich zwei Zähne an

Mönchengladbach: Zweikampf im Training: Ter Stegen bricht sich zwei Zähne an

Zusammenprall mit schmerzhaften Folgen: Gladbachs Torwarttrainer Uwe Kamps ist beim heutigen Training mit Keeper Marc-André ter Stegen zusammengerasselt.

Kamps trug eine Platzwunde an der Stirn davon, ter Stegen brach sich zwei Schneidezähne an.

Ob der Borussen-Keeper am Samstag beim Hamburger SV (15.30 Uhr) auflaufen kann, ist fraglich. Gladbachs Trainer Lucien Favre äußerte sich jedoch zuversichtlich, dass seine Nummer eins zwischen den Pfosten stehen wird.

Ein dickes Fragezeichen steht auch hinter dem Gladbacher Sturmduo: Igor de Camargo und Mike Hanke konnten auch am Donnerstag nicht trainieren, ihr Einsatz ist weiter fraglich.

Mehr von Aachener Zeitung