Hannover: Vertrag verlängert: Stindl wechselt nicht zur Borussia

Hannover: Vertrag verlängert: Stindl wechselt nicht zur Borussia

Borussia Mönchengladbach muss einen Kandidaten von der Einkaufsliste für die kommende Saison streichen: Lars Stindl wird seinen bis Sommer 2013 laufenden Vertrag bei Hannover 96 um drei Jahre verlängern.

„Er wird diese Woche noch einen Vertrag bis 2016 unterschreiben”, kündigte 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke am Mittwoch an. Er habe die Zusage von dem Fußball-Profi bekommen.

Um den derzeit verletzten Stindl hatten sich neben der Borussia auch andere Vereine bemüht.

Neben dem ehemaligen Karlsruher hatten bereits die Stammspieler Jan Schlaudraff, Manuel Schmiedebach, Emanuel Pogatetz und Christian Pander ihre Verträge beim Europa-League-Teilnehmer und aktuellen Tabellensiebten verlängert.

Mehr von Aachener Zeitung