1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Dortmund: Springreiter Christian Ahlmann bleibt weiter gesperrt

Dortmund : Springreiter Christian Ahlmann bleibt weiter gesperrt

Springreiter Christian Ahlmann (33) aus Marl bleibt vorerst weiter gesperrt. Das Dortmunder Landgericht hat das vorläufige Startverbot am Donnerstag bestätigt.

Bei Ahlmanns Pferd Cöster war bei den olympischen Reiterspielen in Hongkong Capsaicin nachgewiesen worden. Das Gericht stufte das Mittel als verbotene „Medication Class A” ein. Die vom Welt-Reitverband (FEI) ausgesprochene vorläufige Sperre sei daher gerechtfertigt.

Ahlmanns Anwälte hatten Capsaicin im Prozess dagegen als erlaubtes Pflegemittel bezeichnet. Die vorläufige Sperre für den in Münster lebenden irischen Springreiter Lynch wurde ebenfalls bestätigt.