1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Sorgen um Daems, Gespräche mit Marin

Mönchengladbach : Sorgen um Daems, Gespräche mit Marin

Hinter dem Einsatz von Borussia Mönchengladbachs Verteidiger Filip Daems im Spiel der Fußball-Bundesliga am Samstag beim FC Schalke 04 steht ein dickes Fragezeichen.

Der 30-Jährige zog sich am Mittwoch im Training eine Verletzung am linken Knöchel zu, teilte die Borussia am Donnerstag mit. „Ich bin sehr besorgt. Ein Ausfall von ihm würde uns richtig wehtun”, sagte Trainer Hans Meyer. Zumal die „Fohlen” seit dem 25. August 1992 nicht mehr auf Schalke gewinnen konnten.

Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl kündigte an, in der Winterpause Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit Nationalspieler Marko Marin aufnehmen zu wollen. „Offiziell hat sich noch kein anderer Verein bei uns gemeldet”, sagte Eberl.