1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Podolski trifft beim 1:1 gegen Breda

Podolski trifft beim 1:1 gegen Breda

Vale do Garraó. Huub Stevens war zufrieden mit dem 1:1 (1:0) gegen NAC Breda.

Im einzigen Testspiel des 1. FC Köln im Trainingslager an der Algarve beherrschte der Zweitligist den Neunten der niederländischen Ehrendivision über die gesamte Spielzeit.

Lukas Podolski brachte den FC in der 14. Minute in Führung, die Anthony Lurling aber zwölf Minuten vor dem Abpfiff ausglich. Pech hatte Albert Streit, der vor dem Seitenwechsel nur die Latte traf.

Unter den Zuschauern befand sich auch Eintracht Frankfurts Trainer Friedhelm Funkel, der sein Team auch in Portugal auf die Rückrunde vorbereitet.

„Durch viele Wechsel ist die Ordnung in der zweiten Halbzeit ein bisschen verloren gegangen”, sagte Stevens. „Aber insgesamt bin ich mit dem Test zufrieden.”

Der Kölner Trainer wird am 25. Januar die Bundesliga-Auswahl betreuen, die in Gelsenkirchen ein Benefizspiel gegen die Nationalmannschaft zu Gunsten der Flutopfer in Südostasien bestreitet.