Köln: Nasenoperation bei Kölner Fußballer Mato Jajalo

Köln: Nasenoperation bei Kölner Fußballer Mato Jajalo

Fußballprofi Mato Jajalo muss beim Bundesligisten 1. FC Köln wegen einer Routineoperation an der Nasenscheidewand eine Woche auf das Mannschaftstraining verzichten.

Der 23-Jährige nutzt die Zwangspause nach seiner Roten Karte aus der Partie am vergangenen Samstag gegen Hertha BSC (1:0), um sich diesem Eingriff zu unterziehen. Jajalo hat schon seit längerem Probleme mit den Atemwegen, teilte der FC am Freitag mit. Der Spieler kann nach dem Ablauf seiner Sperre gegen Werder Bremen am 7. April wieder eingesetzt werden.