1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Mönchengladbach verlängert mit Ziege bis 2011

Mönchengladbach : Mönchengladbach verlängert mit Ziege bis 2011

Nach der Rückkehr in die Fußball- Bundesliga hat Zweitliga-Meister Borussia Mönchengladbach den Vertrag mit Sportdirektor Christian Ziege bis 30. Juni 2011 verlängert.

Das gab der Verein am Sonntag bekannt. Der 36 Jahre alte ehemalige Borussia-Profi und Nationalspieler Ziege ist seit dem 8. März 2007 Sportdirektor beim fünfmaligen deutschen Meister. Vor dieser Tätigkeit war er als Lizenzspieler (Juli 2004 bis Oktober 2005) und Jugendtrainer (Juli 2006 bis März 2007) bei der Borussia aktiv.

„Christian Ziege hat mit seiner Arbeit großen Anteil daran, dass wir den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga geschafft haben”, wird Borussia-Präsident Rolf Königs in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Ziege sei „ein Teamplayer”. Er habe es in enger Zusammenarbeit mit Trainer Jos Luhukay, Teammanager Steffen Korell und Nachwuchschef Max Eberl verstanden, alle Beteiligten für die gemeinsame Sache zu begeistern, meinte Königs.