1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Mönchengladbach trennt sich von Svärd

Mönchengladbach : Mönchengladbach trennt sich von Svärd

Ein halbes Jahr vor Vertragsende hat Borussia Mönchengladbach den Kontrakt mit Sebastian Svärd aufgelöst.

Das teilte der Fußball-Bundesligist am Samstag mit. Wohin der 27 Jahre alte Däne wechselt, ist nicht bekannt. Svärd kam 2006 vom portugiesischen Erstligisten Vitória Guimaraes zu Borussia Mönchengladbach und absolvierte dort 15 Bundesliga- sowie elf Zweitligaspiele. Sein Vertrag bei der Borussia wäre im Sommer ausgelaufen.

Nach seiner Rückkehr von Hansa Rostock, an die der 27- Jährige von Januar bis Juni 2009 ausgeliehen war, hielt er sich nur noch bei der U 23-Mannschaft von Mönchengladbach fit.