1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mit Broich, aber (noch) ohne Romagnoli

Mit Broich, aber (noch) ohne Romagnoli

Am Dienstag geht es für eine Woche Richtung Marbella. Einziger Neuzugang im Trainingslager: Thomas Broich.

Pascal Ojigwe (Adduktorenprobleme) bleibt daheim. Die Hoffnung auf den offensiven Mittelfeldspieler Leandro Romagnoli (22) vom argentinischen Erstligisten San Lorenzo hat sich (noch) nicht erfüllt. Der Hochkaräter ist nur ein Thema, weil er ähnlich wie seinerzeit Mikael Forssell ein Risiko-Fall ist (zweimal Kreuzband gerissen). Noch aber liegen die Vereine in ihren Vorstellungen zu weit auseinander. „Das Risiko muss überschaubar sein, auch das finanzielle”, sagt Sportdirektor Christian Hochstätter.