1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Liegt in Regensburg ein Stolperstein für Borussia?

Mönchengladbach : Liegt in Regensburg ein Stolperstein für Borussia?

Im DFB-Pokal hat Borussia Mönchengladbach schon länger keine nachhaltigen Erfolgsgeschichten mehr geschrieben.

Dass in der vergangenen Saison die Runde der besten 16 Pokal-Klubs erreicht wurde, war schon der größte Erfolg der jüngeren Vergangenheit.

Zumindest in der ersten Runde lag in den letzten Jahren nie mehr ein Stolperstein, auch heute bei Drittligist Jahn Regensburg (20.30) sollte die Borussia den Sprung in Runde 2 schaffen können.

Bis auf Torwart Christofer Heimeroth (Rückenbeschwerden) und Copa America-Teilnehmer Juan Arango hat Trainer Lucien Favre die freie Auswahl.

Voraussichtliche Aufstellung: Ter Stegen - Jantschke, Stranzl, Dante, Daems - Nordtveit, Neustädter - Reus, Rupp - Hanke, de Camargo