1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Köln: Köln verpflichtet Europameister Tsiartas

Köln : Köln verpflichtet Europameister Tsiartas

Der 1. FC Köln hat mit sofortiger Wirkung Vasileios Tsiartas verpflichtet.

Der griechische Mittelfeldspieler, in den letzten Monaten ohne Verein, wird bereits am Montag am Mannschaftstraining am Geißbockheim teilnehmen.

Der 32-jährige Grieche, der im Sommer mit der Nationalelf seines Landes Europameister wurde, erhält einen Vertrag bis Saisonende, der sich im Falle eines Aufstiegs des 1. FC Köln verlängert.

Tsiartas absolvierte für Griechenland 68 Länderspiele, erzielte dabei 12 Tore und war zuletzt auch ohne Vereinszugehörigkeit aktueller Nationalspieler. Beim 1. FC Köln erhält er die Rückennummer 32 und soll bereits zum kommenden Heimspiel gegen RW Erfurt spielberechtigt sein.

Vasileios Tsiartas war Spieler bei AEK Athen sowie beim FC Sevilla. FC-Präsident Wolfgang Overath: „Es freut mich, dass Vasileios sich trotz anderer Angebote für den FC entschieden hat. Er ist uns deutlich entgegen gekommen und das beweisst, dass nicht allein Geld, sondern vor allem die sportliche Perspektive, das Umfeld und persönliche Gespräche entscheidend waren.”