1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Bad Kleinkirchheim: Kahês Doppelpack nur Momentaufnahme

Bad Kleinkirchheim : Kahês Doppelpack nur Momentaufnahme

Für Borussia Mönchengladbach war es das zweite Testspiel, der zweite Sieg, 3:1 über den neuen österreichischen Retorten-Klub Austria Kärnten in Klagenfurt. Für Trainer Jos Luhukay war es in erster Linie eine Möglichkeit, dass seine Spieler sich kennenlernen, er seine Profis unter Wettkampfbedingungen beobachten konnte.

Für Kahê war es ein Bewerbungsspiel: Der brasilianische Stürmer soll sich einen neuen Verein suchen. Daran können auch die zwei Tore beim 3:1 nichts ändern, von denen das 1:0 (52.) eines der Marke Traumtor (in den Winkel) war.

„Das war eine Momentaufnahme. Es bleibt bei unserer Auffassung, dass es auch für ihn besser ist, in einer anderen Mannschaft zu spielen.” Das gilt auch für Vaclav Sverkos, der wohl zu seinem Stammklub Banik Ostrau zurückkehrt, bei dem er derzeit in Probetraining absolviert.

Kahês 2:0 war kein Kunststück - nach schöner Vorarbeit von Sascha Rösler (55.). Beim dritten Treffer, Abstauber von Nando Rafael (59.), war ebenfalls das Zuspiel von Alexander Baumjohann und die Einleitung von Marko Marin das Kunstwerk.