Aachen: Herzig und Stehle wieder im Training

Aachen: Herzig und Stehle wieder im Training

21 Feldspieler begrüßte Alemannia-Trainer Peter Hyballa am Dienstag zum Doppel-Training am alten Tivoli.

Mit dabei: Die beiden Innenverteidiger Nico Herzig und Thomas Stehle, die ihre Verletzungen überwunden haben und wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen sind.

Aus Vorsichtsgründen geschont wurde dagegen Marco Höger, der gegen Paderborn eine Prellung am Sprunggelenk erlitten hat. Sein Einsatz gegen Hertha BSC ist nicht gefährdet.

Mehr von Aachener Zeitung