1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Koblenz: Gladbach verliert 0:1 in Koblenz: Du-Ri Cha trifft

Koblenz : Gladbach verliert 0:1 in Koblenz: Du-Ri Cha trifft

Aufsteiger Borussia Mönchengladbach hat in der Saisonvorbereitung auf die Fußball-Bundesliga einen Schuss vor den Bug bekommen.

Nach dem Sieg gegen den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen verlor das Team von Trainer Jos Luhukay am Samstag beim Zweitligisten TuS Koblenz 0:1 (0:0). Vor 4785 Zuschauern im Stadion am Oberwerth schoss ausgerechnet Geburtstagskind Du-Ri Cha in der 71. Minute das Tor des Tages. Der ehemalige Frankfurter Bundesligaprofi war erst Minuten zuvor von Trainer Uwe Rapolder eingewechselt worden.

Gladbach testete in Koblenz vor allem die zweite Garnitur, während die Gastgeber bis tief in die zweite Halbzeit mit der zur Zeit stärksten Formation spielten. Koblenz wird bis zum Saisonstart am 17. August gegen Rot-Weiß Oberhausen noch weitere Testspiele bestreiten. Gladbach erwartet zum Ligastart den VfB Stuttgart.