1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Freialdenhoven: Gladbach siegt in Freialdenhoven mit 4:1

Freialdenhoven : Gladbach siegt in Freialdenhoven mit 4:1

Zwei Spielmacher haben am Mittwochabend die Akzente beim 4:1-Sieg des Fußball-Zweitligisten Borussia Mönchengladbach über den Verbandsligisten Borussia Freialdenhoven gesetzt.

In der ersten Hälfte deutete Gladbachs Alexander Baumjohann sein Potenzial an, verzettelte sich aber zu oft in Zirkuseinlagen. Nach der Pause schwang Super-Talent Marko Marin das Zepter - und spielte statt Hacke, Spitze „einfach” nur guten Fußball. Torlos blieben jedoch beide.

Dafür trafen vor 2500 Zuschauern im Stadion an der Ederener Straße Kahê (17.) per Kopf zum 1:0, Eugen Polanski (58.) ebenfalls per Kopf, Oliver Neuville (71.) zum 3:0, der Freialdenhovener Jens Engert (73) - erneut ein Treffer per Kopf - zum 3:1 sowie Neuzugang Rob Friend (81.) zum Endstand.