Mönchengladbach: Borussia Mönchengladbach testet gegen den FC Sevilla

Mönchengladbach: Borussia Mönchengladbach testet gegen den FC Sevilla

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat für das Saisoneröffnungsspiel am 4. August (15.30 Uhr) den ehemaligen UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla verpflichtet.

Nach Borussia-Angaben vom Montag wurde zudem eine weitere Vorbereitungspartie am 11. August (15.00 Uhr) bei Norwich City vereinbart. Trainingsauftakt der Mannschaft von Chefcoach Lucien Favre ist am 2. Juli (11.00 Uhr).

Mehr von Aachener Zeitung