Mönchengladbach: Borussia Mönchengaldbach holt Schweden-Talent Branimir Hrgota

Mönchengladbach: Borussia Mönchengaldbach holt Schweden-Talent Branimir Hrgota

Der dritte Neuzugang ist perfekt: Borussia Mönchengladbach hat den schwedischen U19-Nationalspieler Branimir Hrgota verpflichtet.

Der 19 Jahre alte Angreifer ist noch bis zum 31. Oktober 2012 beim schwedischen Zweitligisten Jönköping Södra unter Vertrag und hat bei Borussia einen ab 1. November 2012 laufenden Kontrakt unterzeichnet (bis Juni 2016). Die Borussia versucht derzeit, den Spieler schon früher nach Mönchengladbach zu holen, damit er die gesamte Vorbereitung mitmachen kann.

„Branimir Hrgota ist ein sehr interessanter Spieler, ein schneller, torgefährlicher Außenstürmer, dem wir es zutrauen, sich in der Bundesliga durchzusetzen”, so Borussias Sportdirektor Max Eberl. „Wir sind nun im Gespräch mit Jönköping und werden versuchen, Branimir schon zum 1. Juli zu verpflichten.”

Der junge Stürmer gilt in seiner Heimat als hoffnungsvolles Talent. In der vergangenen Saison wurde Hrgota mit 18 Toren für Jönköpings Södr Torschützenkönig. Auch in der aktuellen Spielzeit zeigt Hrgota sein Potenzial: In zehn Zweitligaspielen schoss er bereits sieben Tore und bereitete drei weitere vor.

Mehr von Aachener Zeitung