1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Borussia blamiert sich gegen Kaiserslautern

Mönchengladbach : Borussia blamiert sich gegen Kaiserslautern

Der Einstand von Christian Ziege als Trainer, wenn auch unter der Lizenz von U19-Coach Sven Demandt, ist gründlich misslungen.

Borussia Mönchengladbach unterlag am Freitag in einem Testspiel Zweitligist 1. FC Kaiserslautern mit 0:3. Vor 1402 Zuschauern im Rheydter Grenzlandstadion trafen Srdjan Lakic (8., 24.) und Abel Dzaka (90., Foulelfmeter) für die Gäste. Sharbel Touma (74.) vergab einen Foulelfmeter für die Gladbacher, die sich blamabel präsentierten. Vor allem diejenigen, die vorher eine große Klappe riskiert hatten wie Rösler und Neuville, bewiesen sich nicht. Die erwartete Reaktion blieb aus.