Mönchengladbach: Borussia am Sonntag in Düsseldorf am Ball

Mönchengladbach: Borussia am Sonntag in Düsseldorf am Ball

Ob die geplante Trainingseinheit im Borussia-Park am Samstag ab 16 Uhr wie geplant stattfinden kann, ist angesichts der Wetterkapriolen fraglich.

Sicher ist, dass Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Spanien am Sonntag beim Turnier in Düsseldorf spielen wird. Das Dach der Arena wird geschlossen, die „Halle” auf „schnuckelige” 18 Grad hochgeheizt.

45 Minuten testet die Borussia gegen Meister Wolfsburg auf frisch verlegtem Rasen (15.00), im Spiel um Platz 3 (16.00) oder im Finale (17.00) ist Zweitligist Düsseldorf oder Wintermeister Leverkusen der Gegner.

Trainer Michael Frontzeck wird vor dem Rückrunden-Auftakt am kommenden Samstag gegen Bochum allen gesunden Spielern Einsatzzeiten geben. „Im Trainingslager hat jeder Spieler 90 Minuten gespielt, in Düsseldorf werden wir auch mit zwei Mannschaften spielen. So kommt dann jeder auf eineinhalb Spiele. Ich denke, dass wir dann gut vorbereitet sind.”

Mehr von Aachener Zeitung