1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Köln: Benschneider, Rahn und Grammozis gehen

Köln : Benschneider, Rahn und Grammozis gehen

Im Wechselpoker um Nationalspieler Lukas Podolski hat der Rekordmeister Bayern München mit einem Abbruch der Verhandlungen gedroht.

Zwar bleibe der Kapitän des 1. FC Köln „Wunschkandidat” der Münchner, der Markt biete jedoch auch Alternativen, sagte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Streitpunkt zwischen den beiden Verein sei weiterhin die Ablösesumme.

Definitiv verlassen werden den FC Christian Rahn, Roland Benschneider und Dimitrios Grammozis. Sie spielen in den Überlegungen für die kommende Saison keine Rolle, erklärte Manager Michael Meier.