1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach: Wechsel von Traore zu Borussia perfekt

Mönchengladbach : Wechsel von Traore zu Borussia perfekt

Borussia Mönchengladbach hat Ibrahima Traore vom VfB Stuttgart verpflichtet. Wie die Borussia am Montag bekanntgab, erhält der 25 Jahre alte Flügelspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Damit haben die Gladbacher ihren Wunschspieler, der schon im Winter verpflichtet werden sollte, für die kommenden Jahre bekommen.

„Traore ist ein extrem schneller Außenbahnspieler, mit dem wir in der Offensive noch flexibler werden”, sagte Sportdirektor Max Eberl. Traore, dessen Vertrag in Stuttgart im Sommer ausläuft, hat in bislang 71 Bundesligaspielen sechs Treffer erzielt.

Somit ist der Tabellensechste für die kommende Spielzeit schon gut aufgestellt. Neben Torhüter Yann Sommer (FC Basel), Fabian Johnson (1899 Hoffenheim) und Andre Hahn (FC Augsburg) ist Traore bereits der vierte Neuzugang für Borussia. Damit sind die Personalplanungen aber noch nicht abgeschlossen.

Eberl bestätigte die mögliche Verpflichtung eines jungen Innenverteidigers. Sollte das nicht klappen, könnte der auslaufende Vertrag mit Routinier Roel Brouwers verlängert werden. Auch ein weiterer Offensivspieler wird noch gesucht, da Peniel Mlapa und Luuk de Jong zukünftig wohl keine Rolle mehr im Borussia-Park spielen.

(dpa)