1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach: Rekordumsatz bei Borussia: Das beste Ergebnis aller Zeiten

Mönchengladbach : Rekordumsatz bei Borussia: Das beste Ergebnis aller Zeiten

Für Borussia Mönchengladbach ist es wirtschaftlich das beste Ergebnis der Geschichte. Auf der Jahreshauptversammlung des mit gut 75.000 Mitgliedern fünftgrößten Vereins in Deutschland präsentierten Präsident Rolf Königs und Geschäftsführer Stephan Schippers den Mitgliedern im Borussia-Park eindrucksvolle Zahlen und neue Bestmarken.

„Wir haben unseren Rekordumsatz aus dem Vorjahr noch einmal übertroffen“, sagte Schippers. Bei einer Ertragssumme von mehr als 160 Millionen Euro (2014 waren es 129 Millionen) belief sich der Gewinn nach Steuern auf 21 Millionen Euro — fast neun Millionen mehr als im Geschäftsjahr 2014. Hauptgrund für die Mehreinnahmen war die Teilnahme an der Champions League.

Die war finanziell ein Coup (rund 30 Millionen Euro). Die schwarzen Trikots in der Königsklasse wurden mehr als 22.000 Mal verkauft. Zweithöchster Posten bei den Erträgen: das Sponsoring mit 32 Millionen Euro. Auf der Gegenseite verschlangen die Personalkosten rund 69 Millionen Euro. Davon entfielen 60 Millionen auf die Gehälter der Profis.

(js)