1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach: Pechvogel Stranzl fällt mit Muskelfaserriss aus

Mönchengladbach : Pechvogel Stranzl fällt mit Muskelfaserriss aus

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss erneut auf Martin Stranzl verzichten. Der Österreicher, der nach langer Verletzungspause gerade wieder den Anschluss geschafft hatte, fällt mit einem Muskelfaserriss aus.

Wie der Club am Mittwoch bestätigte, hat sich der Abwehrspieler die Verletzung im Lauftraining zugezogen. Stranzl droht eine Pause von mehreren Wochen.

Gladbachs Kapitän hatte nach Augenhöhlenbruch und Knieverletzung im vergangenen Heimspiel gegen Werder Bremen erst sein Comeback gefeiert und sollte dem Team in der Rückrunde wieder zu mehr Stabilität in der Defensive verhelfen. Mit 38 Gegentreffern hat die Mannschaft von Trainer André Schubert die drittschlechteste Abwehr der Liga.

Den Gladbachern fehlen weiterhin fünf Profis, darunter auch die Defensivspieler Tony Jantschke, Alvaro Dominguez und Nico Schulz. Auch Neuzugang Martin Hinteregger muss derzeit wegen einer Grippe pausieren.

(dpa)