Manchester: Mönchengladbach gegen Premier League: positive Bilanz

Manchester : Mönchengladbach gegen Premier League: positive Bilanz

Gegen englische Clubs hat Borussia Mönchengladbach in der mehr als 50-jährigen Europapokalgeschichte weiterhin eine positive Bilanz. In zwölf Duellen mit Premier-League-Teams gab es nur vier Niederlagen: drei gegen den FC Liverpool, zwei davon in Endspielen um den Landesmeister-Cup 1978 und den UEFA-Pokal 1973.

Die letzte Niederlage liegt nicht lange zurück: Die Gladbacher verloren das Heimspiel gegen Manchester City im September mit 1:2. Das war gleichzeitig die erste Heimpleite gegen einen englischen Club.

Seit der Rückkehr auf die internationale Bühne 2012 reisen die Gladbacher erstmals wieder auf die Insel. Manchester City war schon im UEFA-Cup 1978/79 Gladbachs Gegner und scheiterte in zwei Spielen an dem Bundesligaclub. Den letzten Sieg in England feierten die Borussen unter Trainer Bernd Krauss 1996 mit Stefan Effenberg beim 3:2 gegen den FC Arsenal.

Borussia Mönchengladbachs Spiele gegen englische Clubs:

Champions League 2015/16, Gruppenphase: Borussia Mönchengladbach - Manchester City 1:2

UEFA-Cup 1996/97, 1. Runde: Borussia Mönchengladbach - FC Arsenal 3:2, 3:2

UEFA-Cup 1978/79, Viertelfinale: Borussia Mönchengladbach - Manchester City 3:1, 1:1

Europapokal der Landesmeister 1977/78, Halbfinale: Borussia Mönchengladbach - FC Liverpool 2:1, 0:3

Europapokal der Landesmeister 1976/77, Finale: Borussia Mönchengladbach - FC Liverpool 1:3

UEFA-Cup 1972/73, Finalspiele: Borussia Mönchengladbach - FC Liverpool 2:0, 0:3

Europapokal der Landesmeister 1970,71, Achtelfinale Borussia Mönchengladbach - FC Everton 1:1, 1:1, 3:4 n. E.

(dpa)