Mönchengladbach: Hecking trotz Niederlage zuversichtlich: „Spiel ist noch nicht durch”

Mönchengladbach: Hecking trotz Niederlage zuversichtlich: „Spiel ist noch nicht durch”

Die erste Niederlage mit seinem neuen Club hat Dieter Hecking locker weggesteckt. „Das Spiel ist noch nicht durch für Florenz. Diese Leistung gibt mir Hoffnung, dass wir das im Rückspiel noch drehen können”.

Das sagte der Trainer von Borussia Mönchengladbach nach der 0:1 (0:1)-Niederlage gegen AC Florenz im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League am Donnerstagabend. Trotz einer guten Leistung vor 41.863 Zuschauern im Borussia-Park mussten sich die Gladbacher den Italienern geschlagen geben.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung