1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach: Gladbach gegen Premier League: In Heimspielen unbesiegt

Mönchengladbach : Gladbach gegen Premier League: In Heimspielen unbesiegt

Gegen englische Clubs hat Borussia Mönchengladbach in der mehr als 50-jährigen Europapokal-Geschichte eine positive Bilanz. In elf Duellen mit Premier-League-Teams gab es nur drei Niederlagen - alle gegen den FC Liverpool. Zwei davon in Endspielen um den Landesmeister-Cup 1978 und den UEFA-Pokal 1973.

Dabei hielten sich die Gladbacher in fünf Heimspielen gegen den FC Arsenal (3:2), Manchester City (3:1), FC Liverpool (2:1 und 2:0) und den FC Everton (1:1) schadlos.

Seit der Rückkehr auf die internationale Bühne 2012 treffen die Borussen in Manchester City erstmals wieder auf einen Club aus der Premier League. Manchester City war schon im UEFA-Cup 1978/79 Gladbachs Gegner und scheiterte in zwei Spielen an dem Bundesligaclub. Letztmals traf die Elf vom Niederrhein im UEFA-Cup 1996 auf einen englischen Club: Damals gab es zwei 3:2-Siege gegen den FC Arsenal, der damals schon von Arsène Wenger trainiert wurde. Borussias Trainer hieß damals Bernd Krauss.

-----------------------------------------------------------------------------

UEFA-Cup 1996/97, 1. Runde: Borussia Mönchengladbach - FC Arsenal 3:2, 3:2

UEFA-Cup 1978/79, Viertelfinale: Borussia Mönchengladbach - Manchester City 3:1, 1:1

Europapokal der Landesmeister 1977/78, Halbfinale: Borussia Mönchengladbach - FC Liverpool 2:1, 0:3

Europapokal der Landesmeister 1976/77, Finale: Borussia Mönchengladbach - FC Liverpool 1:3

UEFA-Cup 1972/73, Finalspiele: Borussia Mönchengladbach - FC Liverpool 2:0, 0:3

Europapokal der Landesmeister 1970,71, Achtelfinale Borussia Mönchengladbach - FC Everton 1:1, 1:1, 3:4 n. E.

(dpa)