1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Heimspiel: Gladbach droht Spiel vor leeren Rängen

Heimspiel : Gladbach droht Spiel vor leeren Rängen

Borussia Mönchengladbach droht im zweiten Heimspiel der Bundesligasaison gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (20.30 Uhr/DAZN) eine Partie ohne Zuschauer.

„Derzeit deutet vieles daraufhin, dass Gesundheits- und Ordnungsamt der Stadt Mönchengladbach die ursprünglich erteilte Ausnahmegenehmigung für 20 Prozent der Gesamtkapazität an Zuschauern am Samstag widerrufen werden – in diesem Fall würde die Partie vor leeren Rängen ausgetragen werden müssen“, teilte der Club am Donnerstag mit.

Grund dafür sind die steigenden Corona-Zahlen. Am Donnerstag wurde der Grenzwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner fast erreicht. Die Entscheidung, ob bei weiter steigenden Zahlen dann 300 Besucher oder gar keine zugelassen werden, soll am Freitag fallen. Im ersten Heimspiel gegen Union Berlin waren mehr als 10.000 Zuschauer im Borussia-Park.

(dpa)