1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach: Gladbach-Coach Hecking vor Fürth-Spiel: „Favoritenrolle annehmen”

Mönchengladbach : Gladbach-Coach Hecking vor Fürth-Spiel: „Favoritenrolle annehmen”

Nach dem guten Start ins neue Fußball-Jahr sieht Bundesligist Borussia Mönchengladbach dem Achtelfinalspiel im DFB-Pokal am Dienstag bei der SpVgg Greuther Fürth mit Zuversicht entgegen. „Wenn der Erfolg da ist, geht vieles leichter”, sagte Borussia-Chefcoach Dieter Hecking am Montag.

„Wir müssen die Favoritenrolle annehmen, dürfen aber kein Schritt weniger machen als gegen den SC Freiburg,” so Hecking weiter.

Hecking forderte seine Profis auf, wie zuletzt beim 3:0 gegen die Breisgauer auch beim Zweitligisten hundertprozentigen Einsatz zu zeigen, „sonst wird es ein langer Abend”. Immerhin hat Fürth in der 2. Runde den Europa-League-Teilnehmer FSV Mainz 05 aus dem Wettbewerb geworfen.

Denkbar ist, dass der lange verletzte Patrick Herrmann nach seinem mit dem Tor zum 3:0 gekrönten Kurzeinsatz gegen Freiburg bereits in die Startelf rückt. Allerdings muss Hecking weiterhin auf fünf verletzte Spieler verzichten.

(dpa)