Mönchengladbach: Gladbach bangt vor dem Spiel in Dortmund um Xhaka

Mönchengladbach : Gladbach bangt vor dem Spiel in Dortmund um Xhaka

Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Auswärtsspiel Spiel bei Borussia Dortmund um den Einsatz von Granit Xhaka. Der Schweizer Mittelfeldspieler, der vergangene Woche wegen einer Gelb-Sperre fehlte, leidet derzeit an einem grippalen Infekt.

Xhakas Einsatz am Samstag (15.30 Uhr) in der Fußball-Bundesliga soll sich kurzfristig entscheiden. Dafür kehrt Christoph Kramer, in der Vorwoche ebenfalls gelbgesperrt, ins defensive Mittelfeld zurück. Die Borussia wartet in der Rückrunde weiterhin auf den ersten Sieg.

Ausgerechnet in Dortmund, wo die Elf von Trainer Lucien Favre die vergangenen sieben Auswärtsspiele verloren hat, soll die Serie beendet werden. „Es wird eine happige Aufgabe, aber wir werden alles tun und versuchen, um die sieglose Serie zu beenden”, sagte Favre einen Tag nach seiner Vertragsverlängerung bis 2017.

Als Marschroute legte der Trainer fest: „Wir müssen ruhiger Fußball spielen. Zuletzt war vieles zu überhastet und es fehlte uns in manchen Momenten die Geduld.”

(dpa)