1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach mit Jantschke für Ginter in Leipzig

Auch Hofmann fällt aus : Borussia mit Jantschke für Ginter in Leipzig

Borussia Mönchengladbachs Trainer Dieter Hecking setzt im Bundesliga-Auswärtsspiel bei RB Leipzig am Sonntag auf das Innenverteidigerduo Tony Jantschke und Nico Elvedi. Jantschke rückt für Nationalspieler Matthias Ginter in die Startelf.

Ginter fällt nach seinem Kiefer- und Augenhöhlenbruch für den Rest der Hinrunde aus. „Ginter hat bislang eine herausragende Saison gespielt bei uns. Deshalb trifft uns sein Ausfall. Jantschke ist natürlich die nahe liegendste Lösung“, sagte Hecking am Freitag.

Neben Ginter fehlen in Leipzig zudem Jonas Hofmann (Muskelverletzung am Hüftbeuger) und Mamadou Doucouré (Muskelbündelriss). Auch für Christoph Kramer kommt die Partie nach seiner Außenbandverletzung am Sprunggelenk noch zu früh. Der Borussia-Coach rechnet mit einer sehr schwierigen Aufgabe beim um vier Punkte schlechteren Tabellen-Vierten. „Leipzig spielt eine super Saison. Sie haben ein tolles Umschaltspiel. Darauf müssen wir uns einstellen.“

Gleichwohl wollen die Gladbacher ihren zweiten Tabellenplatz festigen. „Im Moment sind wir eine Spitzenmannschaft. Wir müssen aber auch am Sonntag wieder beweisen, dass wir eine Spitzenmannschaft bleiben können. Aber wenn wir weiter so engagiert auftreten, werden wir unseren Weg gehen und oben mitspielen“, sagte Hecking, der Borussia Dortmund als Titelfavoriten bezeichnete. „Aber auch die Bayern werden noch kommen.“

(dpa)