Aachen: Wechselt Stipe Batarilo zum Tivoli?

Aachen : Wechselt Stipe Batarilo zum Tivoli?

Nach dem Sieg bei Fortuna Düsseldorfs U 23 holte Alemannia Trainer Fuat Kilic seine feiernde Mannschaft noch einmal kurz zusammen. Sein Hinweis: „Genießt den Moment, ihr habt dafür hart gearbeitet.“ Die Sieger treffen sich am Montag am Tivoli wieder, am Dienstagabend, 18.30 Uhr, steht ein Test beim Mittelrheinligisten SV Breinig an.

Vielleicht wirkt dann schon ein weiterer neuer Spieler mit. Nach Informationen unserer Zeitung trainiert ab dem Wochenanfang Stipe Batarilo am Tivoli. Der offensive Mittelfeldspieler lief zuletzt für den SC Wiedenbrück auf, hielt sich dann im Camp der vereinslosen Vertragsfußballer fit.

Der erfahrene 24-Jährige (114 Spiele in der Regionalliga/14 Tore), der früher auch für Lotte und Fortuna Köln auf Torejagd ging, soll kurzfristig den Platz im Kader erhalten, der durch den zügigen Abgang von Ilias Azaouaghi frei wurde.

(pa)
Mehr von Aachener Zeitung