Haiger: Unentschieden in Steinbach: Kopfball-Ungeheuer Löhden trifft

Haiger: Unentschieden in Steinbach: Kopfball-Ungeheuer Löhden trifft

Die Alemannia ist in der Vorbereitung weiter ungeschlagen. Beim ambitionierten Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach holte die Elf von Fuat Kilic ein 1:1. Gegen den mit zahlreichen Ex-Alemannen gespickten Gegner aus Hessen traf Jannik Löhden - natürlich per Kopf.

Die Teams lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe. Nach einer Ecke traf Verteidiger Löhden per Kopf zur Führung (34.). Simon Kranitz traf kurz nach Anpfiff zur zweiten Hälfte zum Ausgleich für die Hessen (51.).

Die Aachener hatten die besseren Chancen, mussten sich jedoch mehrfach ihrem ehemaligen Torhüter Frederic Löhe geschlagen geben. Bei den Hessen sind neben Löhe die Ex-Alemannen Nico Herzig, Daniel Engelbrecht, Sasa Strujic und Sascha Marquet aktiv. Zudem spielt der Bruder des Aachener Torhüters Pascal Nagel für das Team aus der Kleinstadt Haiger.

(red)