1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Trotz hohem Einsatz: Alemannia übernimmt die „rote Laterne“

Aachen : Trotz hohem Einsatz: Alemannia übernimmt die „rote Laterne“

Fuat Kilic dürfte bereits klar gewesen sein, dass der Saisonstart alles andere als einfach für die Alemannia wird. Und obwohl die Schwarz-Gelben auch gegen die SG Wattenscheid eine engagierte Leistung zeigten, stehen die Tivoli-Kicker nach dem 0:2 (0:1) gegen die Ruhrgebietler zum ersten Mal seit dem Abstieg in die Regionalliga am Tabellenende.

Dbaei war der fuAktat hdausrcu eevlicnpsrre:edvh iDe aersreHhun ernepnesätrit hsci unrgfiflgstasi und pnetessr fürh gegen ied mtakkop dthenenes rh.meuBco hCnacne anerw dhjoec eweag,nrlMa swa aTgnu mti ieemn testna scsShu uas durn 52 reMet in dne ielnnk lnekWi barsfette .(.32)

oS msetus lKiic mit se,naehn eiw iens maeT weired mniee süntcakdR tieinrrfhlhee. In emd neobtfntpamek ndu nftolet pSiel genitez hics edi aennAmnle rzwa uahc in rde ztnwiee ltäefH ee,tigagrn rabe erauß nie arap gnlaebhra eahnfKlaolccnpb nhac da,tSanrsd blbei Ge-oSWrüTthr aaatrSnck eitgndeewh tfäsosngecgluh.sbi

zcendhBenei rwa eid etlzte neezS red :Petair hNac ieenm ednrü lFou an K-Dvaadii öBsing abg es nhmoalc enie etug ctcsioßr,haFnee cauh alsikN cJuaskh war imt ahnc onver i.glete coDh ürmesT alFken lnetdea cnha nur newgein Menert bime Gsepie,geenrl Dasi amtche sich ufa dnu noavd dun leezerit mit dme pfiffbA ads 02: (.)094+.

urN gewnie geTa ebeibln atuF iKcl,i mu iesnen rnifAgf enu zu jrseintue: Am targeFi mu 91 hUr rttti ied aiannleAm eertbis eib o-WseRtsi abnruheseO .na