Rückkehr zum Tivoli: Mollocher offiziell Co-Trainer von Kilic

Rückkehr zum Tivoli : Mollocher offiziell Co-Trainer von Kilic

Was sich in den letzten Wochen bereits angedeutet hatte, wurde nun von Alemannia Aachen auch offiziell bestätigt: Christian Mollocher wird neuer Co-Trainer von Fuat Kilic. Für Mollocher ist es eine Rückkehr an den Tivoli.

Der 37-jährige A-Lizenz-Trainer war schon von Januar bis Dezember 2016 in gleicher Funktion tätig. Nach anderthalb Jahren beim VfL Bochum übernahm Mollocher im Oktober letzten Jahres die U19-Junioren der Alemannia und führte diese in der Junioren-Bundesliga zum Klassenerhalt.

Fuat Kilic sagt zur Ergänzung im Trainerteam: „Es freut mich, dass Chris ab sofort wieder zum Trainerteam unserer Regionalliga-Mannschaft gehört. Er ist ein absoluter Fachmann. Die Erfahrungen aus der vorherigen Zusammenarbeit haben gezeigt, dass wir uns sehr gut ergänzen.“

Auch Christian Mollocher freut sich auf die neue Aufgabe. „Auch in der Zeit, in der ich nicht am Tivoli tätig war, hatte ich immer wieder Kontakt zur Alemannia. Deswegen musste ich nicht lange überlegen, als die Anfrage kam. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Mannschaft sowie dem Funktionsteam und möchte dazu beitragen, die Ziele des Vereins zu verwirklichen“, sagte er bei der Vertragsunterzeichnung.

Der bisherige Co-Trainer Simon Pesch verlässt den Verein. Die Alemannia dankte ihm für seine Arbeit.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung