Aachen: Michael Lejan weiterhin gesperrt

Aachen: Michael Lejan weiterhin gesperrt

Peter Büttgen fasste am Ende alles in einen letzten Satz zusammen. „Es tut uns leid, aber wir konnten nicht anders“, schloss der Vorsitzende der Spruchkammer des Fußballkreises Aachen am Donnerstagabend in der Geschäftsstelle in Merzbrück.

Nach 90 Minuten hatte das Gremium die Beschwerde von Alemannia Aachen abgewiesen. Die Entscheidung ist nicht anfechtbar.

Mehr von Aachener Zeitung