1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen/Braunschweig: Mergim Fejzullahu wechselt vom Tivoli zu Eintracht Braunschweig

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Braunschweig : Mergim Fejzullahu wechselt vom Tivoli zu Eintracht Braunschweig

Vor dem letzten Heimspiel der Saison wurde Mergim Fejzullahu (24) mit Blumen verabschiedet, bei der Wahl seines neuen Arbeitgebers ließ sich Alemannia Aachens treffsicherer Angreifer aber lange Zeit. Zum Trainingsauftakt präsentierte Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig am Freitag Fejzullahu als Zugang.

„hcI refue imhc bei eemin kolnusiTitadrb mti os loenlt nasF ndu meine eltlon diSanto iurenhensrcetb uz a.bneh hcI tathe omv ertesn aTg an uteg säeGhpcer tmi nde ocrVlnanetithrew udn dem rTrneia, edi imhc zbetürgeu b,hnea cimh üfr dei tiaEnhtrc uz sndneecetih“, etkrrläe .llauhueFzj Der i24jgäehr- Arirefgne dwreu tim neeim Vrertag ibs 2020 imt ernie Oitpon rfü ine trswieee aJhr utat.geattsse

Mrmei„g tis ein rlcfhhgäo,tireer aseitplserkr tfakltrieMetl,edu erd in nhecaA enei llote niasSo letepisg tah und uesnr leOsvfifepisn elebnbe driw,“ os sntcEihrta ctohiplreSr Leteir cMra dArlon uz edr Nptglcereiuuh,fvn dei am atigeFr rbsteei itm dre eeunn snahMntfac afu mde Platz tnsad.