1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Flügelflitzer: Alemannia schlägt auf dem Transfermarkt zu

Aachen : Flügelflitzer: Alemannia schlägt auf dem Transfermarkt zu

Am letzten Spieltag sauste Marcel Damaschek noch 90 Minuten lang die linke Außenbahn rauf und runter. Die Partie gegen Wegberg-Beeck war die erste Partie für seinen neuen Klub Wuppertaler SV - und gleichzeitig die letzte. Stattdessen wird er schon bald im Trikot der Schwarz-Gelben zu sehen sein.

reD ,ieh2-gäJ0r red bmie 1. FC lKön leeaigsdbut reu,wd etlsö einsen tarVrge bemi eaoknruLtrnegikn acnh gewnine hecnWo eriwde .uaf Bei der eritaP der raWtepplrue ma nMadnogetab ni idehWttcnesa hftele er pdhencre.estn askcmaheD wra hcan rneie nrdfdueiennbiege aiSnso greaed setr mov ltgDetrsiitin fnnSneoho ßrapashGoc sni eBrhiecsg Lnad eclh.sgwete

Am Dieangst abg eid aanlinmeA in ernie etPinmesuirgslet end glzuoVl eds eelsWhsc a.enkbnt teBsier in rde enezltt eWhoc reolavbstie er eein ttTeeiinshe ma iio.lTv Tanreir tFua iKc,il erd end eeSpirl sua rKnöel neitZe enkn,t aht atmid ide lzteet naltPselel im Krade .esttebz Für end etztegesn vedtgreLenrsikii Tsibao hroM gtib se ttjze eeni A.rtivanteel

lpUünrgrhcis thtea in lnniaaAmse encuAbsugihsr fe„ernarhre Mann umz itieseMrn “uteghcs ndnegae.st iDe hwulasA ma Mktra tim knüfgilnßsei nsouRieirt ist zretdie srenailldg hbba.reücrasu Un„d rwi ahbne ileziflnan neike cit“,hiöMelgk gats ,iKlic edr nvrseeebg tsevechru hta,et nReriutoi oiTm ecAhhbanc (KFC gnndU)erei umz ovliiT zuoüe.uzkhrncl oS widr der draKe nun äztnger mti nieme neeertiw pSeielr erd tregiKoea gunj„, cshnlel dun lleg“rlin.iw