DFB-Pokal: Alemannia Aachen unterliegt Bayer 04 Leverkusen 1:4

Kostenpflichtiger Inhalt: Pokalniederlage gegen Leverkusen : Aachen verliert und ist trotzdem ein Sieger

Verloren und doch gefeiert: Noch lange nach dem Spiel drehten die Spieler von Alemannia Aachen ihre Ehrenrunden auf dem Tivoli. Die Fans feierten, auch wenn das 1:4 (0:2) der Schwarz-Gelben gegen Bundesligist Bayer Leverkusen das Aus in Runde eins des DFB-Pokals bedeutete. Trotz Niederlage war der Aachener Fußball-Regionalligist ein Sieger – bei der Werbung in eigener Sache.