1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Esch: Daun erzielt Doppelpack beim Sieg gegen Esch

Esch : Daun erzielt Doppelpack beim Sieg gegen Esch

Alemannia Aachen ist in der Vorbereitung auf die neue Saison weiter ungeschlagen. Am Samstag gewann der Zweitligist sein viertes Testspiel in Folge.

Die Tivoli-Kicker setzten sich deutlich mit 4:1 (1:0) beim luxemburgischen Erstligisten Jeunesse Esch durch.

Die Treffer erzielten Lukasz Szukala per Kopf (7.), Markus Daun (46./84.) und Andreas Lasnik (80.). Den Ehrentreffer für die Luxemburger markierte Stephane Piron in der 67. Minute. Jeunesse Esch wurde in der vergangenen Saison in Luxemburg Meisterschaftsdritter.

Trainer Jürgen Seeberger schonte gegen den 27-fachen Meister und 13-maligen Pokalsieger Torhüter Thorsten Stuckmann, den leichte Knieprobleme plagen. Außerdem fehlten weiterhin Mirko Casper und Thomas Stehle.

„Nach der harten Trainingswoche mit hohen Umfängen war das ein ordentlicher Abschluss. Sicher hätten wir hier und da im Spielaufbau konzentrierter sein müssen. Den Chancen nach wären zwei oder drei Tore mehr drin gewesen. Aber unter dem Strich bin ich zufrieden”, sagte Seeberger nach der Partie.

Das Team darf sich jetzt auf zwei freie Tage freuen, am Dienstag wird wieder trainiert. Am Mittwoch folgt der vorläufige Höhepunkt der Vorbereitung mit dem Test gegen Bayer Leverkusen in Baesweiler.