Aachen/Köln: Alemannias Ex-Coach Aussem heuert bei Viktoria Köln an

Aachen/Köln: Alemannias Ex-Coach Aussem heuert bei Viktoria Köln an

Ralf Aussem, Ex-Trainer der Alemannia, wird auf der Trainerbank des ambitionierten Regionalligisten Viktoria Köln Platz nehmen. Der 52-Jährige tritt bei den Domstädtern die Nachfolge des zurückgetretenen Wolfgang Jerat an.

Der gebürtige Mannheimer war nach Trainerstationen bei Fortuna Köln und Rot-Weiß Essen 2010 zum Aachener Tivoli gekommen, wo er zunächst im Jugend- und Amateurbereich arbeitete. Ralf Aussem hatte die erste Mannschaft der Alemannia dann im April nach der Trennung von Friedhelm Funkel übernommen, konnte aber auch den Abstieg aus Liga 2 nicht mehr verhindern. Nach dem schwachen Saisonstart in die Drittligasaion wurde Aussem im September entlassen und durch René van Eck ersetzt.

Der 52-Jährige soll mit den Kölnern den Aufstieg in die Dritte Liga schaffen. Im Januar war sein neues Team im FVM-Pokal im Elfmeterschießen an seinem Ex-Verein gescheitert. Bei der Viktoria trifft er zudem auf seinen ehemaligen Aachener Spieler Albert Streit.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung